Immobilienfinanzierung in Österreich für Steuerausländer / Auslandsösterreicher / Grenzgänger

Baufinanzierung für Grenzgänger in Österreich

Egal ob Sie eine Ferienimmobilien in Österreich finanzieren möchten, ihren Hauptwohnsitz aber in Deutschland oder der Schweiz belassen wollen, oder auch ein sogenannte Grenzgänger sind – also eine Person oder Familie – die beispielsweise in Deutschland oder der Schweiz arbeitet, aber sich in Österreich en Grundstück, eine Wohnung oder ein Haus kaufen möchten: Hier erfahren Sie alles rund um das Thema Immobilienfinanzierung für Steuerausländer – also nicht-österreichicher Käufer mit dem Wunsch eine Immobilien in Österreich zu finanzieren. Aber nicht nur für Deutsche oder Schweizer Staatsbürger ist die Finanzierung einer Immobilie häufig nicht ganz einfach – auch Auslandsösterreich, die nach Österreich zurückkehren möchten, haben häufig entsprechende Probleme.

Vielleicht haben Sie es ja bereits selbst versucht und mit Ihrer Hausbank gesprochen? Falls nicht, sparen Sie sich die Zeit, denn die meisten Banken sind nicht in der Lage Immobilien in Österreich zu finanzieren, wenn der Großteil des Einkommens nicht in Österreich generiert und auch die Eigenmittel in Österreich nachgewiesen werden können. Dabei ist gerade für Schweizer oder auch deutsche Staatsbürger Österreich ein wirklich spannendes Land in Sachen Immobilien, denn abgesehen von Ferienimmobilien zieht es auch immer mehr Menschen aus den Nachbarländern in das wunderschöne Österreich.

Die meisten Banken in Österreich haben Ihre Standardprozesse und auch eine standarisierte Zielgruppe. Ein Steuerausländer, also eine Person, die im Ausland arbeitet, aber in Deutschland oder der Schweiz ihr Einkommen generiert, zählt definitiv nicht zum Standard. Es gibt ein paar wenige Banken in Österreich, die sich auf sogenannte Steuerausländer spezialisiert haben. Zudem haben wir auch Zugriff auf Partnerbanken in Deutschland, die bei solchen Vorhaben ebenfalls gerne unterstützen. Da der Beratungs- & Bearbeitungsaufwand und auch letztendlich das Risiko bei der Bank jedoch größer ist, muss man wirklich jeden individuellen Einzelfall im Detail prüfen und dann gemeinsam entscheiden, bei welcher Bank man die Finanzierung anfragt.

Zudem gibt es in einigen Regionen in Österreich auch Spezialfälle, das die Verlagerung des Wohnsitzes angeht. So dürfen Sie beispielsweise aktuell in Salzburg-Stadt keine Immobilien erwerben, ohne Ihren Hauptwohnsitz auch tatsächlich nach Salzburg zu verlegen. Eine Verlegung des Hauptwohnsitzes hat jedoch auch einige steuerliche & rechtliche Folgen, die Sie unbedingt im Vorfeld mit Ihrem Steuerberater klären sollten.

Der Weg zu Ihrer Baufinanzierung als Steuerausländer

Was wir Ihnen anbieten können, ist eine professionelle und persönliche Beratung. Wir haben bei uns im Team einige Finanzierungsspezialisten, die sich ausschließlich auf Finanzierungen für Auslandsösterreicher bzw. Steuerausländer spezialisiert haben und auch über die nötigen Kontakte und Erfahrung für Ihren Spezialfall verfügen. Zögern Sie nicht lange, sondern kontaktieren Sie uns jetzt und sparen Sie sich so nicht nur Zeit & Ärger, sondern auch Geld, denn unsere Spezialisten wissen mit über 30 Jahren Erfahrung, wo Sie für Sie die besten Konditionen verhandeln können. Übermitteln Sie uns schnell & unkompliziert im Formular anbei ein paar Eckdaten zu Ihrem Vorhaben und einer unserer Finanzierungsspezialisten wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.


Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...